Das Ende der Page Impression

19189771_665aec9004

Es ist das Ende… Foto von Andrew Mason @flickr unter CC Lizenz.

Im dritten Jahr nörgle ich nun am Page-Impression-System herum, z.B. hier, hier und hier. Um es kurz zu machen: ich wurde erhört.

Die Page Impressions sollen 2010 beerdigt werden pfeift es eben aus alle Kanälen. Danach steht die PI an sich nur noch den Sitebetreibern zur geheim Verfügung, veröffentlicht werden nur noch die Visits.

So, jetzt ziehe ich mich in mein Kämmerlein zurück, und denke mal nach, was das nun genau fur mich/uns bedeutet…

<update time="18:20h"> In einer erschreckten Presseerklärung will die IVW von alledem jedoch nun gar nichts mehr wissen:

Derzeit werde ein Maßnahmenpaket diskutiert, das neue Definitionen und wesentliche Erweiterungen und Differenzierungen der Leistungswerte zum Gegenstand hat. Unter anderem sollen PageImpressions künftig stärker an die tatsächliche Werberelevanz des Nutzungsvorgangs geknüpft werden. Mit den hierfür erforderlichen Beschlüssen würden die IVW-Gremien in den nächsten Wochen befasst.

Herrrjehhh! Deppen.</update>

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.

Ein Gedanke zu „Das Ende der Page Impression“

Kommentare sind geschlossen.