Also ich nicht!

Bei einer großen Verkehrskontrolle der Hamburger Polizei am Montag ist fast jeder elfte Autofahrer “geblitzt” worden. Von den mehr als 4800 Autos an den Kontrollstellen waren 95 so schnell, dass die Polizei ein Bußgeldverfahren einleitete. Weitere 337 Fahrer müssen ein Verwarngeld zahlen. Auf den Autobahnen waren die Beamten mit Videofahrzeugen im Einsatz. 17 dort aufgenommene Fahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Spitzenwert waren 133 Kilometer pro Stunde, wo 60 erlaubt sind. (NordClick)

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.