Kein Pokal in Brodten

Lübeck (dpa/lno) – Die Präsentation des originalen FIFA- Weltmeisterpokals im schleswig-holsteinischen Travemünde hat für einen Besucheransturm gesorgt. Schon kurz nach Eröffnung der Ausstellung am Sonntagmorgen bildete sich eine Warteschlange. Bis zum Abend konnten sich Interessierte mit dem 36,8 Zentimeter großen und 6175 Gramm schweren Cup aus 18-karätigem Massivgold fotografieren lassen.

Na da sind wir dann doch lieber in die andere Richtung abgebogen und die Steilküste entlang gewandert. Google Maps Link, Download: KMZ-Datei.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.