Seitenwechsel

Geb ja zu, hier gab’s einige Zeit nichts neues zu lesen… statt mich für meine Blogfaulheit zu entschuldigen, hier mein Bericht über die einschneidenden Ereignisse der letzten Wochen.

 

Es war ja schon einige Zeit bekannt, dass ich den Abzug von blogg.de et al. aus Hamburg nicht mitzumachen gedachte. In der heutigen Lage sicherlich eine mutige Entscheidung, aber ich war durchaus bereit, alles auf eine Karte zu setzen. Muss man ja heutzutage fast schon so sagen. Oder ist das alles nur Angstmacherei? In Wahrheit geht es, zumindest mit der Onlinebranche durchaus bergauf! Naja, hatte jedenfalls das Gefühl. Jedenfalls habe ich es auf ein paar Bewerbungsgespräche gebracht.

 

Und dann ging alles ganz schnell. Aus dem einen Job bin ich noch nicht ganz raus, da habe ich den nächsten schon am Wickel, wer hätte das gedacht? Ich jedenfalls nicht, trotz gesteigertem Selbstvertrauen (z.B. im Ggs. zur Zeit der gerade beendeten Umschulung). Aber, seit heute arbeite ich nicht mehr bei nu2m / blogg.de, sondern…

 

… im altehrwürdigen Hamburger Pressehaus, Speersort 1, für zeit.de. Sorry, aber ich bin selbst ganz hingerissen. 😉

Was zurückbleibt, ist das Team von nu2m, das aber ob des Köln-Umzugs eh‘ in Zerstreuung in alle Winde begriffen ist, alles Leute, denen ich viel verdanke, mit denen es Spass gemacht hat zur Arbeit zu fahren und zu arbeiten und natürlich der Dönerstag… Aber: es muss ja weitergehen. 🙂

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.