Made on Performa 5300

macmade-wht.gifSooooo langsam kehre ich ins Online-Leben zurück. Dazu habe ich zunächst mal meinen Arbeitsplatz hier ein wenig ausgebaut: der alte Mac Performa (hatte ich schon oft erwähnt, oder?), der bis dato immer unter dem Schreibtisch stand (und total vollgestaubt ist) hat endlich seinen Platz auf dem Schreibtisch gefunden. Nachdem ich endlich bei Ebay zu einem akzeptablen Preis eine OS-CD ergattern konnte, habe ich ihn jetzt fertig eingerichtet und ans Netz gehängt. Beweis: dieser Eintrag.

Zunächst habe ich mal ICab heruntergeladen, aber zumindest in der PPC-Classic-Variante von Version 2.9 ist von CSS-Unterstützung noch nichts zu sehen, da sehen meine (und die meisten anderen) Seiten im Navigator 4.5 noch besser aus. 29 Euro sind ein korrekter Preis, aber vor CSS-Einbau läuft da gar nichts. Also muss nun der Internet Explorer herhalten, Mozilla lässt sich beim besten willen nicht installieren.

Zusammenfassung: Das Couchblog-Wohnzimmer besteht nun zu 33,3% aus einer Rechnerstrecke, die sich die gesamte Längsseite hinzieht; auf diesen 5 Metern tummeln sich nun drei Rechner mit zusammen 5 Betriebssystemen (Windows XP, Mac OS 8.1, Suse Linux 8.1, Windows 98, Knoppix Debian Linux 3) und mein kleines Powerbook (Mac OS 7.5) findet auch ab und zu seinen Platz. Nicos kleines Rechnermuseeum *ggggg.

So ausgestattet sollte ja ein regelmäßiges bloggen von nun an wieder möglich sein.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.