Hallo Ansturm

Willkommen, ihr alle. Codecandies ist doch tatsächlich Blog der Woche bei T3N. Dann stelle ich für diese Woche mal meine Witze über Typo3 ein, Drupal hab‘ ich eh‘ lange nicht mehr verlinkt: ihr könnt euch hier also rundum wohl fühlen. 😉

Update: Ach, wo’s hier heut‘ so voill ist, meinen Twitter-Feed kennen doch sicherlich auch schon alle, oder?! 😉

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.

10 Gedanken zu „Hallo Ansturm“

  1. Kann man schon sagen: im Moment verdoppelt sich die normale Zugriffszahl gerade (das ist schon ziemlich stürmisch – für mich)… 🙂

  2. Also ich bin angekommen.
    Dein Usability Artikel ist ja wirklich äußerst amüsant.
    Die Witze über TYPO3 würden mich aber mal interessieren 😉 .
    Martin

  3. Seit Ihr bei der Zeit eigentlich rundum zufrieden mit Drupal?

    Ich glaube schon, bin dafür aber nur im »designerischen« Bereich zuständig, kann also zur Systemzufriedenheit wenig sagen.

  4. @Andy Lenz: Drupal ist in der Tat die Ultima Ratio für fast alle „Community“-zentrierten Anforderungen von Zeit online. Ich hätte vorher nicht gedacht, dass es eine sooo saubere, stabile, sichere, schnelle und schöne PHP-Anwendung gibt.

    Natürlich hat Drupal auch seine Grenzen und auch Grundannahmen, die zu umgehen unschön ist. Aber wie sagen 37signals noch: Embrace Constraints!

  5. das klingt gut! wir haben drupal bei T3N jau auch voll im scanner und probieren pro ausgabe 1-2 artikel zum thema unter zu bringen. interessant wäre ja ein zeit-online showcase in T3N indem die community stärken von drupal mal gezeigt werden. wäre sowas vorstellbar?

Kommentare sind geschlossen.