Die tun doch nichts

Schnell noch in den Supermarkt, mein Vorrat an Zigaretten vor Steuererhöhung ist endgültig ausgegangen. Direkt zur Kasse, eine Schachtel gegriffen und mißmutig das Preisetikett beäugt. Der Herr vor mir, der offensichtlich gerade für eine Hotelkette Bier einkäuft läßt mich freundlich vor: „Ja, gehen sie ruhig vor, haben ja nur die Schachtel, ganz schön teuer jetzt, hab auch mal geraucht, könnt‘ ich mir heute gar nicht mehr leisten…“, ach nee, aber seinen Weihnachtsstress in Alk ersäufen, das sind mir die richtigen, dann noch schnell die Kassiererin: „Neun Mack Fuffzig, wa!“, wer hat diesen aus dem Osten zugereisten Arbeitskräften eigentlich erlaubt in D-Mark zu rechnen?, „wenn s’e sichss noch leisten können…“. Ich liebe diese übertriebene Aufmerksamkeit der Leute zu Weihnachten. Gott sei dank, Silvester ist alles wieder normal unfreundlich.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.