Hauptgefreiter Bush

207George Bush ist aufgegangen, welch‘ schlechtes Bild sein martialischer Auftritt 2003 in Fliegeruniform abgegeben haben könnte. Selbst Präsident Eisenhower, General in während des 2. Weltkrieges, sowie beinahe alle anderen Präsidenten, hatten es vermieden, in Kampfuniform aufzutreten. Kein Problem, man schneiderte Bush einfach eine militärisch anmutende Jacke, für seine zukünftigen Auftritte bei den Truppen. Die Jacke ziert das Wappen des Präsidenten und der Schriftzug „Commander in Chief“. Warum ist Ronald Reagan eigentlich nicht in Lederhosen, mit Colt und Cowboyhut aufgetreten?

Via Workbench via Scripting News.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.