Baut mehr Autobahnen

Eine Meldung und dreimal bleibt einem das Brötchen im Halse stecken, LN – dpa, 18.08.04:

Berlin (dpa) – Die Bundesregierung will jeden fünften Langzeitarbeitslosen mit einem Ein-Euro-Job beschäftigen. Er rechne mit einer erheblichen Verstärkung öffentlicher Arbeitsgelegenheiten, sagte Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement der “Welt”.[..]

Womit endgültig der Punkt erreicht ist, dass nun ganz offiziell wieder Autobahnen gebaut werden, von Arbeitslosen, zum Hungerlohn, deutsche Räder müssen rollen, hatten wir alles schoneinmal. Das ist schlußendlich alles, was unserer Regierung (man erwarte nicht mehr von der nächsten) einfällt: ein Rezept aus düsterster Vergangenheit. Manifestierte Hilflosigkeit.

Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine kündigte an, er werde am 30. August an der Leipziger “Montagsdemonstration” teilnehmen.

Na klar, da sind ja auch eine Menge Leute. Mundtot gemacht und abgekanzelt hatte sich Lafontaine an den heimischen Herd zurückgezogen, jetzt ist er wieder da, zu spät wie mir scheint. Hatte der jetzt ein besseres Rezept anzubieten? Ist noch nicht zu mir durchgedrungen.

CSU-Chef Edmund Stoiber warnte vor einer Aufweichung der Arbeitsmarktreform.

Und droht mit weiteren Schritten auf dem Pfad zurück zum Steinzeitkapitalismus.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.