Schaut doch mal in die gelben Seiten

Die Bundeswehr hätte vielleicht auch besser jemanden gefragt, der sich mit Computertechnik und Netzwerken auskennt. Das propitiäre System des Heeres ‘Heros-2/1’ macht Zicken ohne Ende, vernetzt sich weder mit den anderen Streitkräften und auch nicht mit anderen alliierten Systemen, wenn es nicht sowieso abstürzt. Was beweist, dass Rüstungskonzern wie EADS und Thales nicht die richtigen Lieferanten für Hard- und Software sind. Bis dies jedoch offiziell festgestellt werden kann, müssen wohl erst noch ein paar Steuermilliönchen verpulvert werden. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.