Das wird doch wieder nichts

Heise News-Ticker: Heute soll die Entscheidung im Kartellverfahren gegen Microsoft fallen

Auch mit Kollar-Kotellys Spruch wird das Verfahren vermutlich kein Ende finden. Die Richterin hat sich seit Monaten Vorschläge und Meinungsbeiträge von verschiedenen Seiten angehört, ohne jedoch erkennen zu lassen, auf welche Seite sie sich schlagen wird. Es liegen mehrere Forderungen auf dem Tisch – unter anderem soll der Software-Riese eine vollkommen “entbündelte” Windows-Version ohne jede andere Programme anbieten. Dadurch sollen konkurrierende Softwarefirmen eine Marktchance erhalten. Je nachdem wofür sich Kollar-Kotelly entscheidet, ist mit einer Berufung durch Microsoft oder die Klägerseite zu rechnen.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.