Leselinks #6

Wer hätte das gedacht die Benutzung von display:table zeigt Effekte bei Screen-Readern, namentlich: es wird „Tabelle“ angesagt, wo keine Tabelle ist. Demnächst werden dann auch spans mit großer Schrift als Überschriften angesagt und ich kapituliere dann endgültig vor den Hilfstechnologien. Auf solche Fehlleistungen kann man vielleicht ja mit den best-practices für Frontendler reagieren, aber ob das hilft…

Der Netzökonom hat festgestellt, dass der Medienwandel sich noch beschleunigt hat — wir sind nicht überrascht: 20 Mio. Menschen nennen das Netz als erste Newsquelle. Vielleicht auch, weil man da alles so schön zusammengestellt bekommt, wie in dieser Artikelsammlung „Staatstrojaner“ von Kristian Köhntopp. Da bleibt kein Auge trocken. Google+ hingegen ist wohl weniger am Medienwandel beteiligt, denn nach den Early-Adoptern kamen die Spammer, meint Stephan Koß und liegt nicht ganz falsch damit.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.