Der Relaunch, die Nachwirkungen

uboot

Das muss das Boot abkönnen.

Ich bin leider immer noch nicht wieder in den Normalmodus zurückgekehrt, der Relaunch (aka. Relounge) steckt mir (uns allen) in den Knochen. OK, nächste Woche hab‘ ich Urlaub und vor und nach dem Verreisen werde ich noch ein paar Artikel in die Pipe stellen, die sich mit der neuen (und alten/althergrachten) Technik hinter ZEIT ONLINE auseinandersetzen. Bis dahin freue ich mich über (endlich mal) gute Kritiken, wie diese.

Ein Gedanke zu „Der Relaunch, die Nachwirkungen“

  1. also bei uns wird das neue design unter „wie mans machen sollte“ geführt.

    gefällt mir!
    („weiter so“ wäre jetzt aber missverständlich?! … sollst ja jetz nicht jeden monat aufräumen!)

Kommentare sind geschlossen.