Linkerei

In dem Gespräch von heute mttag ging es auch um social bookmarking. Das liegt ein wenig brach im Moment, könnte man meinen. Tatsächlich ist die Situation nicht schön. del.icio.us hat sich nicht wirklich weiterentwickelt, magnolia hat sich nicht durchgesetzt. In Deutschland treten sich die Copycats derartig auf die Füsse, dass keiner der Dienste wikrlich die kritische Masse erreicht hat. Und alles geht unter in einem Meer aus Bettelbuttons.

Dabei habe ich es geliebt, meine Links bei del.icio.us abzulegen. Und eigentlich suche ich dort auch gerne nach Inhalten, in Listen von Bekannten bspw., denn die Suche an sich bleibt nutzlos.

Allerdings: ich habe mich von del.icio.us getrennt. Ich wollte meine Links wieder haben. Und so bookmarke ich jetzt hier in meinem Blog, in meinem WordPress, mit einer eigenen Kategorie: “Bookmarks”. Und, was soll ich sagen: ich bemerke ein interessiertes Publikum, was mir bisher entgangen war. Die Klickzahlen für die Linktipps sind exorbitant gut und dann hängt auch gerne Mal ein “Danke…”-Kommentar dran. Das hatte ich alles del.icio.us überlassen. Kopfschüttel.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.