CSS Naked Day

CSS Naked DayNackedei, Nackedei, alle sind jetzt Nackedei…

Nein, nicht jetzt, sondern am 5. April. Dann ist nämlich wieder CSS Naked Day. Ein hervorragender Spass, der zeigt, was CSS leisten kann und leistet und vor allem, dass sich unter der Haube sinnvolles und lesbares HTML befindet, das auch ohne CSS durchaus noch funktioniert. Wie früher eben…

Ganz praktisch: es gibt auch ein WordPress-Plugin für diesen Tag, dann braucht man nicht mal selbst Hand anlegen.

[tags]css, css naked day, webdesign[/tags]

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.