Windoof und SCP

Mein Lieblingsprogramm um von meinem Windows-Notebook auf die Server von z.B. blogg.de zuzugreifen ist übrigens WinSCP. Selbiges ist gerade in der neuen Version 3.6beta erschienen. WinSCP beherrscht SFTP und SCP, ist so einfach zu bedienen wie der Explorer und, ganz wichtig, Freeware. Neue Features:

  • Background transfer queue.
  • New permissions bits may be set: “Set UID”, “Set GID” and “Sticky bit”.
  • Selectable approach towards daylight saving time.
  • Bug fix: Drag&drop shell extension failed to register on Windows 95/98.
  • Fixed moving remote files to different remote directory.
  • WinSCP can optionally automatically reply with stored password to the first keyboard-interactive, TIS or Cryptocard prompt.
  • More

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.