Fire… was???

Also Firebird 0.8 heisst nun Firefox 0.8. Ist jedenfalls fertig und kann angeblich hier runtergeladen werden. Angeblich, weil total überlastet. Timeout. Dort gibt’s auch die versprochene neue Version von Thunderbird. Äh, falls der noch so heisst.

Mal am Rande: Den jetzt zweiten Namenswechsel finde ich ziemlich blöd, sowohl den Wechsel selbst als auch den Namen. Firefox. Pffft.

Dafür gibt’s endlich ein paar gut designte Buttons, und zwar hier.

[Update] Mehr zur Namensfindung gibt’s bei Ben Goodger zu lesen, oder hier in der Brand-name FAQ. Einen Mirror habe ich allerdings noch nicht gefunden.

[Update 2004-02-10] Einen weiteren Text zum Thema Branding Firefox hat Jon Hicks veröffentlicht. Via webgraphics. Inzwischen habe ich die Firefoxkopien bekommen und installiert, es ist eben das eingetreten, was ich schon befürchtet habe: Anzeigefehler die in einer von mir gestylten Site bereits unter dem neuen Mozilla 1.6 bereits aufgetreten sind, setzen sich nun auch im Firefox fort. Ich find’s ja gut, wenn bugs repariert werden, nicht aber, wenn man die zum CSS-Hackking benutzt hat ;-).

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.