Tag X

Regional hier in Oldenburg:

Hinsichtlich eines drohenden massiven Angriffs auf den Irak wurde vom Bündnis für Frieden ein spontanes Treffen um 18 Uhr auf dem Rathaus/Lambertimarkt am »Tag-X« vereinbart. Dies wird als eine späte Möglichkeit der Äußerung verstanden. Von den Aktivitäten vorher könnte es abhängen, ob es soweit kommt. Es sind bislang folgende mögliche Aktivitäten für den Tag »X« bekannt: Um 12 Uhr beginnen Demonstrationen bei den verschiedenen Schulen – mit großem Treffen an der Lambertikirche/Schloßplatz. Um 14 Uhr beginnt eine Demonstration an der Universität – Bereich Uhlhornsweg. Nach einer Mahnwache um 18 Uhr soll eine Demonstration durch die Innenstadt stattfinden.

Bundesweite Aktionen am Tag X: http://www.tag-x.de/.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.