Na sowas

FAZ.NET Aktuell Politik:

Bei der CDU in Nordrhein-Westfalen ist eine schwarze Kasse aufgetaucht. Der CDU-Kreisverband Leverkusen besitze ein Sparbuch und einen Sparbrief mit rund 136.000 Euro, die in keinem Rechenschaftsbericht der Partei stünden, sagte am Dienstag der Generalsekretär der NRW-CDU, Herbert Reul. Das Geld sei vor zehn Jahren heimlich vom Geschäftsführer und vom Schatzmeister der Kreispartei angelegt worden. Woher die ursprünglich 150.000 Mark stammten, sei nicht bekannt.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.