Helfer in Kabul

Die ZEIT berichtet eindrucksvoll über die Arbeit des Goethe-Instituts in der Kabul-Bubble. Das Land, dass seinen Frieden noch lange nicht gefunden hat, ist dem ‘Hilfswillen’ der ganzen Welt beinahe hilflos ausgeliefert, frei nach dem Motto: Afghanistan wird westlich, ob es will oder nicht.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.