USA stehen hinter Bush

Während ich mich über die Vorgehensweise der Bush-Administration in Sachen Irak aufrege, ist die amerikanische Öffentlichkeit – zumindest wenn man den aktuellen Umfragen glaubt – mit der Art wie Bush jun. den Krieg forciert ausgesprochen einverstanden.

Die Akzeptanz von Bush jun. insgesamt ist wieder deutlich angestiegen, 70% Amerikaner meinen, Bush verrichte einen guten Job. Weniger sympatisch dagegen ist den Amerikanern die Rolle der U.N. in Sachen Irak-Konflikt: 80% sind der Ansicht, die U.N. selbst gehe nicht hart genug in der Irak-Frage vor (‘not hard enough’). Nur 2% halten das Vorgehen der U.N. für zu hart, 15% sind der Ansicht man mache alles richtig.

61% der befragten Amerikaner befürworten ein militärisches Vorgehen gegen den Irak, immerhin 35 % setzen auf weitere diplomatische Bemühungen.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.