Nochmal zum Konsumboykott-Kettenbrief

Satan Ziege, Konsumboykott macht Traffic. Da muß wohl etwas klargestellt werden:

Wenn eine solche auf jeden Fall unterstützenswerte Aktion Erfolg haben soll, so ist der Kettenbrief defintiv der falsche Weg. […] Wenn man so etwas machen will und zwar online, so kann nur eine Seite im Netz deren Verbreitung alleine durch den Inhalt und ein paar kleinere Mails oder Blogs garantiert sicher gestellt ist, der richtige Weg sein.

Aus den Couch-Referrers:

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.