Mozilla Tip Nr. 52

Als Werbeblocker läßt sich Mozilla ebenfalls benutzen. Einfach auf der fraglichen Seite das störende Werbebanner rechts anklicken und ‘Block Images from this server’ auswählen. Beim nächsten laden ist das Banner verschwunden.
Dieser server-orientierte Vorgehensweise macht etwas Sammelarbeit notwendig, aber nach kurzer Zeit hat man die lästigsten Werbeserver auf der Blacklist.
Der Vorgang läßt sich natürlich auch rückgängig machen: ‘Unblock images from this server’ gibt die Werbeberieselung wieder frei. Außerdem in den ‘Preferences’ unter ‘Privacy & Security’ und dort ‘Images’ – ‘Manage Image Permissions’.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.