Exit From Planet Earth

Das erste Codecandies Mixtape zum Runterladen! 45 Minuten technotisch minimalistisch housiger Elektronik, von mir selbst zusammengestöpselt, vulgo gemixt.

Cover: Exit From Planet Earth

Download: Exit From Planet Earth. Alles streng Netlabel und lizensiert unter Creative Commons Lizenz. Knöchelverzeichnis:

  1. Emc” – „Mientras dormías“ 03:54
  2. Peter Clamat – „Mexico Hase ( Purple One , Gone )“ 05:06
  3. Sequential 3 – „Meridian“ 04:51
  4. Tayutafu – „Afternoon Tea ppa3“ 02:44
  5. Fioko – „Fioletovo“ 04:40
  6. Patty G. – „latenso“ 03:40
  7. Quite-k – „About Voodoo“ 03:59
  8. Herotyc – „Fins Al Final Sempre“ 04:16
  9. Tatsu – „Bump Foot“ 07:00
  10. Professor Kliq – „All Controll (Hard Version)“ 11:47

Coverfoto: Nasa. Der Download liegt übrigens in meiner Dropbox, ein wunderbarer Service, der hiermit nochmal ausdrücklich empfohlen sei.

8 Gedanken zu „Exit From Planet Earth“

  1. Cool. Hey, gleich mal aufs iPhone kopieren, um ihn auf dem Heimweg zu hören.

    Ach ja… iTunes: „Willst Du diesen Track oder Deine ganze andere Musiksammlung behalten?“.

    Aber guter Tipp mit der Dropbox. Mix auf Rechner runterladen (5 Min). Entpacken. MP3 auf Dropbox hochladen (10 Min.). Jetzt kann ich’s auf dem iPhone hören!

    Dear Apple, thanks for nothing.

  2. Nun ja, es ist ja nicht sein erstes Mixtape…..ich hab da noch so ein paar auf Kompakt-Kasette…..seinerzeit als wir noch frisch und knaggich waren 😀 ich hör mir das gleich mal an digga

Kommentare sind geschlossen.