Webkongress Erlangen 2010

Eine mittlere Premiere gibt es für den 7. und 8. Oktober in diesem Jahr zu verkünden. Der Webkongress Erlangen findet zu diesem Termin zwar schon zum dritten Mal statt, ich werde dort aber zum erste Male zu hören sein. Unter dem Titel »Relaunching ZEIT ONLINE« werde ich ein wenig über den Relaunch von zeit.de im September 2009, den Weg dorthin und den Erlebnissen seitdem berichten. Dabei geht es natürlich in der Hauptsache um den Fachbereich Frontendentwicklung und -technologie, sowie meine immerwehrenden Freunde: Usabilty und Accessibilty.

Nun kommen natürlich wegen mir alleine zu wenig Teilnehmer zu einem Kongress, deswegen sind weitere hochkarätige Webexperten geladen worden, bspw. Jens Grochtdreis, Vladimir Simovic und Alvar Freude. Übergeordnetes Thema des Kongresses sind Lösungen für barrierefreie Webseiten, soll heissen es geht nicht mehr nur um die Technik und den Prozess, sondern vielmehr um Webangebote, die diese Techniken auch ein- und umsetzen.

Mehr gibt es auf der Homepage des WKE 2010 nachzulesen. Man sieht sich.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.

Ein Gedanke zu „Webkongress Erlangen 2010“

Kommentare sind geschlossen.