Geolocating Webbrowser

Hmm, obwohl George Orwells 1984 praktisch schon vor der Tür steht finde ich immer wieder gefallen an mobilen Webanwendungen und damit natürlich auch Dinge wie HTML5 Geolocating im Webbrowser mit Javascript. Über eine Ssssst… einfache API erfährt man namlich bei Firefox 3.5 und Safari 3.0 (auf dem iPhone), wo sich der eben Browsende gerade befindet, und zwar u.a. mit den Werten geografische Länge und Breite und Höhe, sowie Richtung und Geschwindigkeit. Das funktioniert bei Geräten mit GPS ernsthaft, ansonsten werden Einwahlpunkt und ähnliches herangezogen. Cooles Feature, my ass.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.

Ein Gedanke zu „Geolocating Webbrowser“

Kommentare sind geschlossen.