Google App Engine

With Google App Engine, developers can write web applications based on the same building blocks that Google uses, like GFS and Bigtable. Google App Engine packages those building blocks and provides access to scalable infrastructure that we hope will make it easier for developers to scale their applications automatically as they grow. This means they can spend less time dealing with system administration and maintenance, and more time building and improving their applications.

Soll heissen, Google stellt nicht bloss einfach Speicherplatz in ihrer Cloud zur Verfügung, sondern gleich eine komplette Webentwicklungsplattform, samt Hostig, Skalierbarkeit, Python und den genannten Bigatbable (Datenbank) und GFS (Storage).

Mehr auch im Techcrunch.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.