Noch 15 Wochen bis zur Bundestagswahl

Sonntagsfrage zur Bundestagswahl (Forsa): CDU/CSU 27 %, GRÜNE 22 %, SPD 14 %, FDP 14 %, AfD 9 %, DIE LINKE 6 %, Sonstige 8 %.


„Meine Damen und Herren, willkommen zu unserem ersten Testlauf zum Bundestagswahlrennen auf Berlin, dem Landeswahlfest in Sachsen-Anhalt. Und es war ein großes und wichtiges Rennen, auch wenn es von den Teams im Nachhinein unterschiedlich bewertet wird. Die Buchmacher haben kurz vor dem Rennen noch mal für ordentlich Aufregung gesorgt, als sie ein Foto-Finnish zwischen CDU und Alternative Deppen vorhersagten. Da ist Bewegung ins Feld gekommen, das kann ich ihnen sagen.

So und da biegen die Mannschaften von der Strecke ins Stadion ein: die CDU liegt doch deutlich vorne, den Deppen ist in den letzten Minuten die Luft ausgegangen. Zu schnell gestartet, ganz eindeutig, ja, das kann man sehen, da sind die Beine schwer. Auch die Linken humpeln mehr, als dass sie Richtung Ziel spurten. So ist der Einlauf, die CDU gewinnt vor den Deppen und den Linken, aber, ich frage mich meine Damen und Herren, wo ist denn der Rest? Von SPD, Grünen und FDP fehlt noch jede Spur… Da! Da! Die alte Dame SPD kriecht förmlich ins Stadion, weit abgeschlagen, nein, die greift in das Geschehen nicht mehr ein. Jetzt kommen auch die Grünen ins Stadion, die laufen schon gar nicht mehr, sondern gehen. Aufrecht, selbstbewusst, aber eben viel zu langsam. Da muss man ja noch Angst bekommen, dass die FDP sie noch einholt, aber was macht der Läufer im gelben Trikot da, er läuft zu den Zuschauern und gibt Autogramme! So kann man seine Chancen natürlich auch vertrödeln. Alle anderen Parteien sind unterwegs auf der Strecke geblieben.

Ich habe jetzt unseren Fachmann hier bei mir in der Sprecherkabine, Oliver Kahn, was sagen sie zu diesem Rennen?“

„Joa also, da hob i jetzt mehr erwartet, etwas mehr Spannung, das war jetzt ja nix mit dem Foto-Finnish. Wer mir jetzt gar nit gfallen hat, woren die Grünen, ein ganz schlechte Performenz wor des.“

„Ja, meine Damen und Herren, das war es auch schon wieder vom Landeswahlfest, ich denke da haben wir schon einen guten Eindruck gewonnen, wie sich die Mannschaften am Ende beim Run auf Berlin schlagen werden, wobei die jetzt natürlich auch erstmal in die Trainingslager gehen und Berlin ist ja auch eine ganz andere, viel längere Strecke. Freuen Sie sich auf unsere Berichterstattung dazu, ich verspreche, da gibt’s dann auch noch ein paar Fußballvergleich… n’Abend!“


Am 8. Juni gab es in Deutschland ca. 63.400 Coronavirus-Infizierte. Das Robert Koch-Institut (RKI) verzeichnete 1.204 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Die 7-Tage-Inzidenz lag bundesweit bei 23 (pro 100.000 Einwohner).

Am 7. Juni 2021 wurden in Deutschland 577.653 Impfdosen verabreicht. Damit sind nun 18.187.186 Personen (21,9 % der Gesamt­bevölkerung) vollständig geimpft. Insgesamt haben 38.245.152 Personen (46,0 %) mindestens eine Impf­dosis erhalten.