Komposé

Das abwechselnde Arbeiten links (iMac) und rechts (LinuxBox) bereitet mir mitunter Schwierigkeiten, am liebsten versuche ich die ALT- als Apfeltaste zu benutzen. Dabei ist mir Komposé zwar keine Hilfe, aber dafür macht es meine SuSE-KDE-Maschine wieder ein wenig mehr nach Apfel schmeckend. Denn was dem Mac sein Exposé ist dem KDE-Desktop sein Komposé. Fullscreentaskswitching, sehr cool. Natürlich nicht so smooth wie auf dem iMac, aber genauso nützlich. Die Standardtastaturbelegung muss man natürlich umschalten, von CRTL-SHIFT-I auf F9, ist ja klar.

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.