Verlinkt XI

Nerdism am Vatertag

Was macht der Nerd am Vatertag? Trinken? Eher nicht. Wer also den freien Tag nutzt und am seinem Mac rumhängt, dem seien hier eine ganze Reihe nerdige Tipps zum Umgang mit der OS X Shell empfohlen (die oft aber für viele Shells gelten).

Wer will kann aber auch das neue HTML5-Präsentationsframework für Nerds von Peter Kröner ausprobieren, obwohl der Autor selbst davon natürlich abrät. Gibt’s direkt auch auf Github.

Und wem das alles noch nicht nerdig genug ist, vielleicht ist das mal jemandem aufgefallen? Also mir nicht…

For the webdev

In Vorbereitung auf die Google I/O, scheint man dort noch einigen Aufwand in die Developer Tools von Google Chrome zu stecken. Da gibt es in letzter Zeit große Fortschritte. Dazu gibt es auch einige Dokus. Wie man Javascript debugged steht hier und hier ein Text über das emulieren von mobilen Clients.

Und wie kann man <button> mit einem Bild darin zugänglich machen? Steht hier: Making accessible icon buttons.

Wie immer: app.net

Neu im #adn ist die iOS-App App.net Passport, mit der man einen app.net Account anlegen kann, andere adn-Mitglieder finden und followen kann, andere iOS-Apps für adn suchen kann und zu guter Letzt die Bio, das Profilbild und das Coverfoto ändern kann. Also alles Dinge, für die man sonst noch alpha besuchen musste, nur als App.