Konstruktive Kritik

The top ten usability problems in Mozilla:

10 Punkte-Liste der schwersten Usability-Bugs von Mozilla. Wie alle Sachen im Usability-Bereich ist auch diese Liste diskutierbar, aber im Großen und Ganzen trifft es die Sache. Wobei ich allerdings anmerken möchte, daß die Liste der Usabiltiy-Probleme für den großen Konkurrenten MSIE natürlich ähnlich lang ist. Was ich nicht verstehen kann ist, warum auch hier wieder massiv für ICab und seine Fähigkeit Codefehler in Seiten darzustellen, geworben wird. Solange ein Browser CSS nicht implementiert hat, halte ich ihn nicht für diskussionswürdig in diesem Zusammenhang (Unabhängig davon, daß ICab ein schönes Projekt ist, und meinen Knubbelmac ins Netz bringt, was viel Freude macht hier).

Zusammengefaßt: im Gegensatz zu Microsoft macht es für Mozilla Sinn, Fehler aufzuspüren, darzustellen und zu diskutieren. Denn es ist Open Source, und so können sich nicht nur programmierende Freaks, sondern auch User an der Entwicklung beteiligen und das Projekt vorantreiben. Es muß nur jemand hören wollen.

(Link gefunden bei: Royal TS)