Back on the streets

Neuer Start, neues Glück. So bin ich: ein Spielzeug abgeschossen, wird Tage später ein neues aufgetan. So habe ich das (als ich noch jung und hübsch war) mit den Freundinnen so gemacht, so läuft’s heute mit der Software. Naja, mit der Software ist’s leichter. Mit anderen Worten: Die Couch sattelt um. Gestern noch voll auf Sunlog, testen wir heute halt mal Movable Type. Warum?
Zum einen, weil ich inzwischen zwei Blogs verwalten muß (und das dritte ist bereits in den Presswehen), das geht schätze ich hier einfacher von der Hand. Zum anderen paßten Sunlog und mein Provider nicht mehr technisch zusammen (dank PHP-Update) und ich konnte vier Tage nicht bloggen. Und was macht man, wenn das Blog nicht mehr funzt und zufällig gerade superlanges Wochenende ist? Ganz klar: ein neues installieren.
Trotzdem sei gesagt: Sunlog ist ein absolutes Sahneproggie, daß ich jedem nur empfehlen kann! und wenn sich z.B. Microsoft nur eine ganz kleines Scheibchen von der Supportauffasung des Sunlog Programmierers Andreas abschneiden würde, dann wäre unsere Welt besser und wir würden alle nur noch Explorer benutzen und dafür noch dankbar sein, anstatt immer zu meckern und mit dem hier rumzusurfen.
Also, was passiert jetzt? Ich werde mich hier ersteinmal wieder designmäßig austoben, das dauert sicherlich ein zwei Wochen. Im Laufe dieser Zeit werde ich dann auch wieder das alte Blog verfügbar machen, zumindest zum anschauen und in Erinnerung schwelgen. Die Couch startet durch…

Veröffentlicht von

Nico

Nico Brünjes ist Digitalkreativer und Internethandwerker. Seit mehr als 15 Jahren erdenkt, baut und programmiert er moderne, standardkonforme und zugängliche Webseiten in HTML, CSS und Javascript.