XML Mate

Check XML and XHTML documents for Well-Formedness and Validity while editing them in TextMate with support for DTD, W3C XML Schema, RELAX NG, Schematron, XInclude, XML Catalog, and XPath 2.0 Visualizer.

XML Mate TextMate Plugin

[tags]textmate, editor, tools, plugin[/tags]

Kalender synchronisieren

Termine, Termine, Termine… herrjeh und das auf sovielen Rechnern und Devices, da bin ich immer ganz schlecht (bspw. mein iCal mit meinen Handy zu synchen/und zu Hause am Rechner dann wieder zurück in iCal…). Man kann aber ja auch den Google Kalender dazwischen schalten. Hmmm… gute Idee…

Dachten sich auch die Jungs von Spanning Sync und präsentieren eben Version 1.0 dieses schönen Tools, das eben genau das gewünschte macht: iCal mit Google Calendar synchronisieren. Und automatisch. Und bunt.

Ich habe vorige Beta-Versionen bereits getestet und funktional für gut befunden, wenn auch an der Oberfläche noch geschraubt werden musste. Das sollte nun ja behoben haben.

Freundlicherweise kann man nun über den Google Kalender auch mehrere iCals auf verschiedenen Rechnern up to date halten, stellt u.a. auch das Unofficial Apple Weblog fest:

Now, users can bask in the wonders of a true two-way sync between iCal and Google Calendar, as well as syncing between multiple Macs and Google Calendar accounts, and even with iSync-compatible devices like iPods and mobile phones (before you ask: yes, once it’s out, the iPhone is invited to the party too). Spanning Sync even works with Google Apps for Your Domain, Google’s hosting service (free to individuals or companies of up to 25 users, commercial for more) that offers, amongst other things, Google Calendar and Gmail on your own domain.

Zitat

One might expect that a background browser window would do nothing. However, that is a fairly naive assumption once you take a look at the kind of Web content that exists today.

Time Wasting: Frenzic

FrenzicLustig: eine meiner Lieblings-OSX-Oberflächenverschönerer The Icon Factory haben sich mit Artis Software zusammengetan um einen echten Time-Waster allererster Güte herauszubringen: Frenzic.

Frenzic ist ein Puzzle-Game, das mich zuallererst an Senso erinnert hat, obwohl die Spielidee eine andere ist: man befüllt unter Zeitdruck die äußeren Felder mit Kuchenteilchen, die im inneren Feld erscheinen; dabei soll man natürlich möglichst viele homogene Farbkreise zusammenstellen, aber auch mehrfarbige Kreise sind erlaubt und bringen Punkte.

Erste Tests gestern abend beweisen: trotz dieser simplen Spielidee ist genug Spielwitz vorhanden, um sich an dem Puzzle festzubeissen. Die Demo läuft leider nur eine Stunde, und die war dann auch schnell verspielt. Um das Spiel freizuschalten muss man $14.95 berappen, ein Preis der klar geht.

Besitzwechsel

Ich wollte mir ja immer ein Sammlung alter Macs zulegen. Wie das Leben so spielt – sammeln ist ein teures und mithin aufreibendes Hobby, da muss man entweder irgendwann privat Abstriche machen (also auf den Platz für das Sofa zugunsten eines weiteren Rechners eben verzichten), oder man beendet eben seine Sammlungsbemühungen. Meine Freundin versichert mir sowieso ebenfalls oft und gerne, dass sammeln an sich und sowieso total krank und mit schlechtem Chi (Tschie?) behaftet sei, ein weiterer Minuspunkt für das Projekt »jetzt stelln wir uns die Wohnung mit alten Rechnern zu«. Tja, man muss eben auch abgeben können. Und wenn’s denn solche Freude bereitet, dann macht man das doch gern.

Uploadtool

ImageWellEs geht ja nichts über ein nettes und handy Tool, um sich mal eben ein Grafik zu schnappen, Größe und Qualität anzupassen und das mal schwupps! per SFTP auf einen Server zu schieben, um direkt das dazu passenden <img> im Zwischenspeicher vorzufinden. Bilder fertig zum Bloggen, sozusagen. Doch so ein Tool gibt’s und noch dazu jetzt völlig runderneuert und mit Universal Binary: ImageWell V3.

Die Featureliste ist beeindruckend, ImageWell ist kein Photoshop, aber kann eben gerade soviel Grafik bearbeiten, wie man braucht, wenn man das schnelle Bild will: Skalieren, Zuschneiden, Text drüber legen, Wasserzeichen hinzufügen, drehen… Und das beinahe alles für lau, es gibt zwar eine Bezahlversion, aber deren Features braucht man nicht wirklich.

Tool Tip

GrabberRaster (totally free) takes SEXY screen grabs/captures from almost anything that appears on your Macintosh screen. Grab, resize, save all in one easy step.