HTML5, please

Look up HTML5, CSS3, etc features, know if they are ready for use, and if so find out how you should use them – with polyfills, fallbacks or as they are.

Mit Opera einen HTML5-Videoplayer bauen

in den Browser eingebauten Players abzuspielen. Dieser Fakt ist ja nun inzwischen hinreichend bekannt. Auch schon gehört hat man davon, dass man diesen Videoplayer selbst gestalten kann, also eigene Buttons, Seekbar und Controls hinzufügen kann. Aber wie genau macht man das? Bei Opera gibt es genau zu dieser Frage nun ein ausführliches Tutorial: Building a … Mit Opera einen HTML5-Videoplayer bauen weiterlesen

HTML5 video markup, compatibility and playback

HTML5 video has arrived and is deployed across a wide enough user base for sites and developers to stand up and pay attention. File support and markup varies by browser and there is currently no native support in Internet Explorer.

Sublime HTML5 Video Player

no browser plugin, no Flash dependencies, Custom styled controls, Full-window mode, Full-screen mode by alt-clicking on the full-window button (currently only supported in latest WebKit Nightly Builds), Features we plan to add: Firefox support, Volume controls, IE support by falling back to Flash, Supported Browsers: Safari (v4.0.4+), Google Chrome (v4.0+).

Kein einheitlicher Codec für HTML5 Video und Audio

Mit der Einführung des Videotags <video> in HTML5 hatte ich (und sicherlich viele andere auch) die Hoffnung verbunden, dass es einen einheitlichen Videocodec bzw. Audiocodec geben wird, den alle Browser unterstützen. Dies hätte letztendlich der Produktion von Video im Netz und seiner Verbreitung einen weiteren Schub, hinaus über Seiten wie youtube.com und die Nutzung proprietärer … Kein einheitlicher Codec für HTML5 Video und Audio weiterlesen

html5doctor

html5doctor is a collaboration between, Rich Clark, Bruce Lawson, Jack Osborne, Mike Robinson, Remy Sharp and Tom Leadbetter. Go. Visit.

HTML5-Elemente im IE ohne Javascript

Bei Peter Kröner steht’s schon, aber ich trage das hier mal der Vollständigkeit halber mal nach: im WHATWG Blog gibt es eine Anleitung, wie man die neuen HTML5-Elemente für den IE stylen kann, wenn Javascript abgeschaltet ist. (Wie es mit JS hatten wir schon.) Simon Pieters schlägt einen Dreischritt vor: Know what the DOM looks … HTML5-Elemente im IE ohne Javascript weiterlesen

Jetzt schon HTML5 nutzen!

Die 3. Antwort auf die Frage, ob man HTML5 bereits jetzt produktiv einsetzen sollte. Jetzt mit Gewalt. Mir reicht’s aber auch irgendwie: über drei Einträge hab ich nun Gründe gefunden, warum man HTML5 nicht einsetzen sollte – das wurmt mich ein wenig. Denn möglicherweise gibt es Gründe, warum man es einsetzen will. Zum Beispiel aus … Jetzt schon HTML5 nutzen! weiterlesen

HTML5: Wie war das mit Firefox 2?

Die 2. Antwort auf die Frage, ob man HTML5 bereits jetzt produktiv einsetzen sollte. Es wird nicht besser. Wie schon in der letzten Antwort demonstriert, kann man den IEs mit ein wenig Javascript jedes Element beibiegen, es landet korrekt im DOM, es lässt sich mit CSS stylen. Auch schon angemerkt: Firefox 2 bereitet da mehr … HTML5: Wie war das mit Firefox 2? weiterlesen