Embedden Sie jetzt!

fontatfirefox

Mit @font-face lassen sich Schriften in Webseiten einbetten. Machen Sie das!

Ok, es ist soweit, mit dem neuen Firefox 3.5 (und Safari 4 und Opera 10beta), steht immer mehr Nutzern unserer Websites Fontembeddingdownloading1 zur Verfügung. Damit widerum steht der flächendeckenden Umsetzung typographisch ordentlich gestylter Websites nicht mehr viel im Weg, ausser natürlich die IE-Familie, aber die ignorieren wir hier einfach einmal.2

Embedden Sie jetzt! weiterlesen

Scripty2

Für die Leute, die sich immer noch mit prototype.js herumschlagen: scripty2. Ist noch Alpha, aber man kann wohl schon Karten- und Puzzlespiele damit realisieren.

Umfrage

CSS-Hacks vs. Conditional Comments. Derzeit liegen die CC vorn.

jQuery Tools

The missing UI Library for the Web kündigen sich die jQuery Tools großmundig selbst an, als würde es jQuery UI nicht geben. Tero Piirainen nimmt den Mund also recht schön voll. Aber auch nicht ganz zu Unrecht: die »Tools«, wenn man alle kombiniert herunterlädt, nehmen rund 24kB minifiziert und weniger als 8 kB gezipped ein, liefern dafür aber einiges an Funktionalität. Tabs, Tooltip, Expose, Overlay, Scrollable und Flashembed, alles schön in einem Download zusammengebundelt downloadbar, aber auch als Einzelplugin zu haben. Und schick, da kann man nichts gegen sagen. Mir hat es vor allem das Flashembed angetan, da ich mich damiteh‘ gerade beschäftige. Und dann ist auch noch alles erstaunlich gut dokumentiert. Downloaden und einsetzen!

Das Ende der Page Impression

19189771_665aec9004

Es ist das Ende… Foto von Andrew Mason @flickr unter CC Lizenz.

Im dritten Jahr nörgle ich nun am Page-Impression-System herum, z.B. hier, hier und hier. Um es kurz zu machen: ich wurde erhört.

Die Page Impressions sollen 2010 beerdigt werden pfeift es eben aus alle Kanälen. Danach steht die PI an sich nur noch den Sitebetreibern zur geheim Verfügung, veröffentlicht werden nur noch die Visits.

So, jetzt ziehe ich mich in mein Kämmerlein zurück, und denke mal nach, was das nun genau fur mich/uns bedeutet…

<update time="18:20h"> In einer erschreckten Presseerklärung will die IVW von alledem jedoch nun gar nichts mehr wissen:

Derzeit werde ein Maßnahmenpaket diskutiert, das neue Definitionen und wesentliche Erweiterungen und Differenzierungen der Leistungswerte zum Gegenstand hat. Unter anderem sollen PageImpressions künftig stärker an die tatsächliche Werberelevanz des Nutzungsvorgangs geknüpft werden. Mit den hierfür erforderlichen Beschlüssen würden die IVW-Gremien in den nächsten Wochen befasst.

Herrrjehhh! Deppen.</update>