Morgenlese I

Die vier folgenden Links, das ist mir erst aufgefallen, als ich sie in nebeneinanderlegenden Tabs durchcycelte, verbindet, neben dem Höchstmaß an interessantem Lese- und Staunegenuss, ein offensichtlicher Trend in Sachen Webdesign. Vielleicht schaut ihr einfach selbst.

  • The 100% correct way to validate email addresses in der Diesmal-aber-wirklich-Edition, zeigt tats√§chlich und wissenschaftlich fundiert, den einzigen richtigen Ansatz bei der Validierung von Email-Adressen.
  • In Dark Scrum (bibber) lesen wir einmal mehr √ľber die Horrorvision einer verfehlten Scrumeinf√ľhrung, aber auch wie man es besser machen kann. So schlimm, wie es dort beschrieben ist, ist es aber hoffentlich nirgendwo‚Ķ ja, oder doch?
  • Zur Frage warum die Schlangen vor den Apple Stores immer k√ľrzer werden handelt Why We‚Äôre No Longer Desperate for the New iPhone, kurz gesagt: es ist genauso, wie man sich das schon vorstellen kann, wir h√§ngen l√§nger an unseren Smartphones (und Laptops) und die halten auch irgendwie l√§nger und die neuen sind nicht so unglaublich viel besser‚Ķ
  • Am Schluss der Designtipp: Jason Kottkes kottke.org begleitet meine Blogginghistorie seit Anfang an, ist aber gerade mit einem neuen Design an den Start gegangen. Bunt.

Dunkle Zeiten: Mario auf iOS

Mit ziemlicher Sicherheit wird das Spiel auch der beste Endless Runner auf Mobiltelefonen werden. Aber das ist ungefähr so, als wenn sie die besten Taschenlampen-App entwickelt hätten: Es ist keine herausragende Leistung, dieses Genre voranzutreiben oder zu verbessern.

Leider wahr. Dunkle Zeiten: Mario auf iOS.