Mr. Depeche Mode

David Fletcher ist tot. Er hat hat zwar nie einen Song für die Band geschrieben, gründete die Band allerfings mit seinem Schulfreund Vince Clark und galt als das Herz von Depeche Mode. „Fletch“ soll die Band in Krisenzeiten zusammengehalten haben und bei Streitigkeiten zwischen den anderen Mitgliedern vermittelt haben. Und dann spielte er natürlich auch Keyboard, aber das taten Gore und Clark ja auch.

Nachdem nun also schon so viele unserer Rock-Idole ins Gras gebissen haben, beginnen nun auch ersten Protagonisten elektronischer Musik zu sterben. Wie traurig ist das alles. Ich meine, David Fletcher wurde gerade mal 60 Jahre alt. Da wird einem ja Angst und Bange.

Foto: Tilly antoine, CC by SA 4.0 via Wikimedia Commons