Wot?!

Wie Heise zu berichten weiß, hat der NDR bei Recherchen Einblick in »detaillierte Daten zum Surfverhalten von Millionen Deutschen« bekommen, die wohl aus der sehr beliebten Browsererweiterung »WOT (Web of Trust)« stammen.

Die Browsererweiterung, die eigentlich vor nicht vertrauenswürdigen Webseiten warnen soll, spioniert demnach selbst ihre Nutzer aus und verkauft die Daten, nicht oder nur unzureichend anonymisiert an Dritte.

Soviel zum Thema trust.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.