Morgenlese XV

Noch in Morgenlese XI wurde vor Botnet-Attacken durch fehlkonfigurierte IoT-Geräte gewarnt, schon ist wird die Sache ernst: Hacked Cameras, DVRs Powered Today’s Massive Internet Outage. Speziell eine IP-Kamera eines chinesischen Herstellers wird wohl mit offenem SSH- und Telnetzugang ausgeliefert, geschützt durch ein Standardpasswort. Well done.

Einer der Teamwitze während des Relaunches von ZEIT ONLINE war ein Zitat des Lego-Batman: „I only work in black. And sometimes very very dark grey.“ Was an unterschiedlichen Grautönen an Schrift- und Hintergrundfarben aus dem Design kam, regte oft zum Lachen an, musste leider oft korrigiert werden. Unsere Ansicht: Designer wollen möglichst helle Grautöne. Leider ist das ein Designtrend, der das Web schlechter lesbar macht.

Und zuletzt eine schöne Sonntagsmorgenlesegeschichte, die mir Freund Arne extra für diese Linksammlung weitergeleitet hat: wie man in Whats-App-Accounts einbricht, in dem man eine wirklich dämliche Sicherheitslücke ausnutzt, mit ein wenig (social) phishing. Hrrmmmpf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.